Zurück zur Veranstaltungsliste

Online-Veranstaltung „Die gesundheitliche Lage der Beschäftigten – was lernen wir aus der COVID-19-Pandemie?"

Veranstaltung in Brandenburg

Welche Implikationen haben die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und die mit ihnen einhergehenden Veränderungen in der Arbeitswelt auf das betriebliche Gesundheitsmanagement? In welchen Branchen und Berufsgruppen besteht besonderer Handlungsbedarf? Wie können Unternehmen, Sozialversicherungsträger und BGM-Dienstleister darauf reagieren?

Im Februar 2023 erscheint der neue Länderübergreifende Gesundheitsbericht Berlin-Brandenburg. Er vereint Daten von sechs Krankenkassen, der Deutschen Rentenversicherung sowie der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung und gibt ein umfassendes Bild über die Gesundheit der Erwerbstätigen in Berlin und Brandenburg. Ein besonderer Fokus des Berichts liegt auf den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie.

Aus diesem Anlass laden wir Sie sehr herzlich ein zu unserer Online-Veranstaltung „Die gesundheitliche Lage der Beschäftigten – was lernen wir aus der COVID-19-Pandemie?" am 28.02.2023 von 14:00 bis ca. 16:00 Uhr.  Auf der Veranstaltung werden die Ergebnisse des Berichts vorgestellt und mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Sozialversicherungsträgern und Sozialpartnern eingeordnet und diskutiert. Im Vordergrund stehen dabei Fragen wie: Welche Implikationen haben die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und die mit ihnen einhergehenden Veränderungen in der Arbeitswelt auf das betriebliche Gesundheitsmanagement? In welchen Branchen und Berufsgruppen besteht besonderer Handlungsbedarf? Wie können Unternehmen, Sozialversicherungsträger und BGM-Dienstleister darauf reagieren?

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
Die gesundheitliche Lage der Beschäftigten – was lernen wir aus der COVID-19-Pandemie? | Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg (healthcapital.de)