Netzwerke

Hier stellen die gesetzlichen Krankenkassen Netzwerke zum Thema betriebliche Gesundheitsförderung in Schleswig-Holstein vor.

GESA – Gesundheit am Arbeitsplatz
GESA steht für „Gesundheit am Arbeitsplatz“: ein regionales Netzwerk, das mehr Betriebe und Behörden für die betriebliche Gesundheitsförderung gewinnen möchte.

Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, Unternehmensverbände, Gewerkschaften, Arbeitsschutzbehörden, Hochschulen, Berufs- und Fachverbände, Betriebsärztinnen und -ärzte sowie Beraterinnen und Berater haben sich als Kooperationspartner zu diesem Netzwerk zusammen geschlossen.

Seit 2002 verfolgen sie ihr gemeinsames Ziel, mehr Betriebe in Schleswig-Holstein für die betriebliche Gesundheitsförderung gewinnen zu wollen, mit vereinten Kräften; angestoßen durch das Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit. Seitdem werden in Schleswig-Holstein vorhandenes Wissen und Erfahrungen im Bereich betrieblicher Gesundheitsförderung vom GESA-Netzwerk zusammengetragen und für Betriebe besser nutzbar gemacht.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.