Sozialversicherungspartner

Firmenservice der Deutschen Rentenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung unterstützt Sie als Arbeitgeber dabei, die Gesundheit und Beschäftigungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu stärken und zu erhalten.

Mit ihrem Firmenservice berät die Deutsche Rentenversicherung Arbeitgeber, Betriebs- und Werksärzte, Betriebsräte und Schwerbehindertenvertretungen individuell zum Thema „Gesunde Mitarbeiter“, insbesondere über Präventionsangebote der Rentenversicherung, medizinische und berufliche Rehabilitation und betriebliches Eingliederungs- und Gesundheitsmanagement.

Weitere Informationen erhalten Sie unter

www.deutsche-rentenversicherung.de/firmenservice

Wie können wir Sie individuell unterstützen?

Rufen Sie uns kostenlos an: 0800 1000 453 oder senden Sie uns eine E-Mail: firmenservice@deutsche-rentenversicherung.de.

 

Unfallkasse Rheinland-Pfalz

Versicherungsschutz für 1,5 Millionen Menschen

 

Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz ist die gesetzliche Unfallversicherung für 1,5 Millionen Menschen in Rheinland-Pfalz.  Dazu zählen Beschäftigte aus den Kommunen und dem Land, ehrenamtlich Tätige, Mitglieder in Hilfeleistungsunternehmen, wie zum Beispiel Feuerwehrangehörige, Ersthelferinnen und Ersthelfer.  Mit rund 815.000 Kitakindern, Schülerinnen und Schülern sowie Studierenden umfasst die Schülerunfallversicherung die größte Versichertengruppe. Der Versicherungsschutz ist für die Versicherten beitragsfrei.

Rund 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich am Standort der Unfallkasse in Andernach um die Anliegen ihrer Versicherten und Mitglieder. Zu ihren Hauptaufgaben zählen die Verhütung von Unfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren. Im Fokus der Abteilung Prävention stehen die Sicherheit und Gesundheit in Unternehmen und Organisationen. Im Falle eines Unfalls oder einer Berufskrankheit erhalten die Versicherten größtmögliche Unterstützung durch die Mitarbeitenden der Abteilung Rehabilitation und Entschädigung.  Sie unterstützen Versicherte dabei, nach einem Unfall oder einer Erkrankung so schnell wie möglich wieder gesund zu werden.  Das Leistungspaket der Unfallkasse Rheinland-Pfalz reicht von der Akutversorgung bis zur lebenslangen Rente.

Die Unfallkasse finanziert sich über die Beiträge ihrer Mitglieder, z. B.  des Landes, der Kommunen und der Sparkassen. Neben den Leistungen für Versicherte übernimmt sie die Haftungsablösung für die Unternehmen, im Falle eines Arbeitsunfalles oder einer Berufskrankheit.

Die Unfallkasse  ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung.  In den paritätisch besetzten Selbstverwaltungsgremien – der Vertreterversammlung und dem Vorstand – gestalten und entscheiden Versicherte, Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber aktiv mit.  Der hauptamtliche Geschäftsführer erledigt die laufenden Verwaltungsgeschäfte.

Weitere Informationen zur Unfallkasse Rheinland-Pfalz und ihren Leistungen finden Sie unter

http://www.ukrlp.de